0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Zutaten (für 2)


10 Stk. Original-Kasnudl (vegan)

3 EL Olivenöl
1 Bund Jungzwiebeln
1 Zitrone, Saft
3 EL NOAN Lemon Öl
Salz, Pfeffer

Unser Kärntner Kasnudel Rezept ist vegan, braucht wenig Zutaten und ist ganz einfach in der Zubereitung:

In einer großen Pfanne ca. 2 EL Olivenöl erhitzen und die Original Kasnudl vegan darin von allen Seiten gold-gelb anbraten. Werden vegan gefüllte Teigtaschen direkt aus dem Tiefkühler genommen, sollten sie zuerst gedämpft oder gekocht und erst dann angebraten werden.

Die Zitrone waschen und pressen. Die Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden und zu den Kärntner Kasnudl in die Pfanne geben. Alle Zutaten ca. 2 Minuten dünsten und danach die Pfanne vom Herd nehmen.

Den Zitronensaft, das restliche Olivenöl, Salz und Pfeffer dazu geben, gut durchschwenken und noch warm servieren.

Natürlich schmeckt auch die Original Faustnudl vegan oder auch andere vegan gefüllte Teigtaschen mit frischer Zitronensauce herrlich💛

Weitere vegane Rezepte mit wenigen Zutaten findest du auf unserem Rezepteblog oder auf Pinterest!

   
Salat Bowl mit Ziegenkäse-Nudl

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl
Eierspeise mit frischer Minze

Weiterlesen

   
Lauch-Nudl
als würziger Brotaufstrich

Weiterlesen