0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit KundInneninformationen

  1. Geltungsbereich
  2. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
  3. Preise/Zahlungsbedingungen
  4. Lieferung/Versandbedingungen
  5. Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsausschluss
  8. Speicherung des Vertragstextes
  9. Rechtswahl/ Gerichtsstand
  10. Salvatorische Klausel

 

  1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden AGB gelten für alle Verträge die im Onlineshop der Kasnudl GmbH (www.kasnudl.com), Schumanngasse 16/16, 1180 Wien, in Folge www.kasnudl.com als Verkäufer und der Kundschaft (VerbraucherInnen bzw. Unternehmer) geschlossen werden.

Sie erreichen den Supportdienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter support@kasnudl.com

VerbraucherIn im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Mit Abgabe eines Angebots erklärt sich die Kundschaft mit der Zugrundelegung der AGB einverstanden. Die AGB sind damit Bestandteil des Vertrages. Gegenüber Unternehmen gelten die AGB auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht ausdrücklich erneut vereinbart werden.

  1. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

Die Kundschaft kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche [in den Warenkorb] in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbes kann die Produktauswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann die Kundschaft innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche [Weiter zur Kasse] zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

Über die Schaltfläche [zahlungspflichtig bestellen] gibt die Kundschaft einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann die Kundschaft die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion “zurück” zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

Der Verkäufer schickt daraufhin der Kundschaft eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung der Kundschaft nochmals aufgeführt wird und die die Kundschaft über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung der Kundschaft beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2-4 Werktagen an die Kundschaft versendet, übergeben oder den Versand an die Kundschaft innerhalb von 2-4 Werktagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.

Sollte der Verkäufer eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung nichtig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für die Kundschaft und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

Vertragsspeicherung

Der Kaufvertrag wird auf www.kasnudl.com für 7 Jahre gespeichert und ist unter „Meine Bestellungen“ abrufbar.

Vertragssprache

Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch.

  1. Preise/Zahlungsbedingungen

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Gesamtpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) zzgl. der Versandkosten. Ausgenommen sind Preise für angemeldete Gewerbekunden, diese werden netto dargestellt.

Etwaige Preisirrtümer behält sich die www.kasnudl.com vor. Ist der korrekte Preis höher als der angegebene, wird Kontakt mit der Kundschaft aufgenommen; ein Vertrag kommt in diesem Fall nur zu Stande, wenn die Kundschaft zu dem tatsächlichen Preis kaufen möchte. Ist der korrekte Preis niedriger, so wird dieser Preis berechnet.

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung per Kreditkarte

KundInnen können bei www.kasnudl.com per Kreditkarte bezahlen. Im Rahmen des Bestellvorganges werden diese nach ihren Kreditkarteninformationen gefragt (sie können dabei wählen, ob sie mit Mastercard oder Visa zahlen möchten). Sobald der Zahlungseingang bei www.kasnudl.com verbucht ist, erfolgt der Versand der Ware.

Zahlung per PayPal

KundInnen können bei www.kasnudl.com auch per PayPal bezahlen. Am Ende des Bestellvorganges werden sie direkt zu PayPal weitergeleitet. Wenn ein/e NutzerIn schon Kundschaft bei PayPal ist, kann die Anmeldung und Zahlungsbestätigung direkt über PayPal (auf der PayPal-Seite) erfolgen. Wer neu bei PayPal ist, kann sich als Gast anmelden oder ein PayPal-Konto eröffnen und dann die Zahlung bestätigen. Sobald der Zahlungseingang bei www.kasnudl.com verbucht ist, erfolgt der Versand der Ware.

Zahlung per Sofort-Überweisung

Nach Abgabe der Bestellung wird die Kundschaft auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, muss die Kundschaft über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhaltet die Kundschaft beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und das Konto der Kundschaft belastet.

Zahlung Banküberweisung (Vorauskasse)

Die Zahlung kann auch per Vorkasse erfolgen. Nach der Bestellung erhalten die NutzerInnen die Rechnung per E-Mail und müssen die Zahlung über das Geldinstitut der NutzerInnen durchführen. Der Versand der Ware erfolgt nach Eingang der Zahlung.

Bankverbindung für SEPA Überweisung:
Zahlungsempfänger: Kasnudl GmbH
IBAN: AT49 1700 0001 4400 1346
BIC: BFKKAT2K

  1. Lieferung/Versandbedingungen

Nach vollständigem Zahlungseingang werden die Produkte in nächsten 2-4 Werktagen produziert und versandt. Innerhalb von Österreich werden die Produkte von Montag bis Donnerstag und nach Deutschland von Montag bis Mittwoch versendet, um einen reibungslose gekühlte Lieferung zu ermöglichen. Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Sofern nichts Anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung an die von der Kundschaft angegebene Adresse. Abweichend ist auch eine kostenfreie Lieferung an die Abholstation in Friesach in Kärnten möglich, sofern dies von der Kundschaft gewünscht und auch ausdrücklich in der Bestellung angemerkt wird. Sobald die Ware zur Abholung bereit steht, wird die Kundschaft per Email informiert. Nach Erhalt dieser Email, kann die Kundschaft die Ware innerhalb von 7 Tagen abholen. Sollte die Kundschaft die Ware nicht binnen des angegeben Zeitraums abholen, tritt www.kasnudl.com, vorbehaltlich einer anderen Vereinbarung, vom Vertrag zurück und der Anspruch der Kundschaft auf Übergabe der Ware erlischt. Der Kaufvertrag gilt mit der Übergabe an die Abholstation als erfüllt.

  1. Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der www.kasnudl.com. Gegenüber Unternehmen behält sich www.kasnudl.com das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor.

  1. Gewährleistung

Es gelten die im österreichischen Recht vorgesehenen Gewährleistungsbestimmungen.

Die Kundschaft ist dafür verantwortlich, eine Annahme der Lieferung zu ermöglichen, sei das durch persönliche Anwesenheit, Umleitung der Sendung auf eine Postannahmestelle oder anderweitige Regelungen. Diese sind mit unserem Versandpartner selbstständig abzusprechen. Die Kasnudl GmbH kann keine Reklamationen aufgrund von Lieferverzögerungen vonseiten der Kundschaft annehmen.

Erhält die Kundschaft beschädigte Ware, hat sie dies unverzüglich nach Erhalt dem Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu machen. Ist der Kauf für die Kundschaft ein Unternehmergeschäft (B2B), so hat er die Ware unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.

  1. Haftungsausschluss

www.kasnudl.com haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit (gilt nicht für Personenschäden).
Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von www.kasnudl.com nicht zu vertreten sind, ist www.kasnudl.com berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. www.kasnudl.com wird die Kundschaft diesbezüglich unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadensersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen. Über bestehende Lieferbeschränkungen wird die Kundschaft vor dem Beginn des Bestellungsvorgangs informiert. Die www.kasnudl.com übernimmt keine Haftung für etwaige Verzögerungen der Lieferung die auf Seiten des Herstellers (Leitgeb`s Nudlspezialitäten aus dem Metnitztal OG) sowie auf Seiten des Transportunternehmens liegen.

  1. Speicherung des Vertragstextes

Die Kundschaft kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

Der Verkäufer sendet der Kundschaft außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung, spätestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhält die Kundschaft ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern sich die Kundschaft in unserem Shop registriert haben sollte, kann sie im Profilbereich die aufgegebenen Bestellungen einsehen. Darüber hinaus speichert der Verkäufer den Vertragstext, macht ihn jedoch im Internet nicht zugänglich.

  1. Rechtswahl/ Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwischen VerbraucherInnen und www.kasnudl.com gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates in dem die VerbraucherInnen seinen/ihren gewöhnlichen Aufenthalt hat, entgegen stehen.

Handelt es sich bei der Kundschaft um einen Unternehmer (B2B), ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Kasnudl GmbH www.kasnudl.com.

  1. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingung unberührt. Die VertragspartnerInnen sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.