0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Spinat-Nudl in Brokkoli-Lauch Pfanne

Zutaten (für 2)


6 Spinat-Nudl

1 Brokkoli Kopf
1/2 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
ca. 35g Pinienkerne
Butter
Zitronensaft
Muskatnuss gerieben
Salz und Pfeffer

Als erstes einen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen. Währenddessen den Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden. Der Strung wird nicht benötigt. Sobald das Wasser kocht den Brokkoli in ein Sieb geben und für ca. 6-7 Minuten dämpfen.

In einer kleinen Pfanne die Pinienkerne anrösten. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die Spinat-Nudl aus der Packung nehmen, in einer großen Pfanne mit Butter goldbraun anbraten und danach die Hitze reduzieren.

Den fertigen Brokkoli mit ein wenig Zitronensaft und Muskatnuss würzen und zu den kärntner Kasnudel in die Pfanne geben. Die Lauchringe und die Pinienkerne zu den anderen Zutaten beigeben und gegebenenfalls alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Knoblauch schälen, pressen und unterrühren.

Die Pfanne einmal bei mittlerer Hitze gut durchmischen bis der Lauch auch ein wenig Farbe hat.

Zum Schluss die Brokkoli-Kasnudl-Pfanne auf zwei Tellern anrichten und genießen!

Weitere leckere Kärntner Kasnudel Rezepte für findest du auf unserem Rezepteblog oder auf Pinterest!

 

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

Weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Weiterlesen

Meine Punkte BETA