0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Speck-Nudl
frittiert mit Kraut

Zutaten (für 2)


10 Stk. Speck-Nudl

500 ml Sonnenblumenöl
100 g Speck, gewürfelt
200 g Sauerkraut
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
Frischer Salbei

In einem mittelgroßen Topf 500 ml Sonnenblumenöl auf ca. 170°C erhitzen. Mit einer Metallklammer nacheinander die Kasnudl in das siedende Öl geben und frittieren, bis sie schön goldgelb sind.

Währenddessen in einer Pfanne den gewürfelten Speck für zwei Minuten anbraten. Das Sauerkraut und die Butter untermischen und 5 Minuten dünsten.

Mit Salz und Pfeffer würzen, mit frischem Salbei garnieren und gemeinsam mit den frittierten Kasnudl servieren.

   
Speck-Nudl
als Einlage in Rinderbrühe

weiterlesen

   
Speck-Nudl
Shakshuka

weiterlesen

   
Dreikäse-Nudl
im Ofen überbacken

weiterlesen