0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lachsforellen-Nudl mit gebratenem Chicoree

Zutaten (für 2)


6 Lachsforellen-Nudl
2 Köpfe Chicorée
2 EL Butter
1/2 EL Zucker
3 EL Balsamico bianco

Zum Servieren:
NOAN Lemon Bio-Olivenöl
Thymian
Parmesan
evtl. Beilagensalat

Einen Topf mit Wasser für die Lachsforellen-Nudl aufstellen. Währenddessen den Chicorée waschen und putzen und in Hälften schneiden. Butter und Zucker in einer Pfanne langsam schmelzen lassen. Die Lachsforellen-Nudl im mittlerweile heißen Wasser ziehen lassen oder mit Dämpfeinsatz dämpfen.

Die Chicoréehälften in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Den Balsamico hinzugeben und den Chicorée salzen.

Nun die heißen Lachsforellen-Nudl auf einem Teller anrichten und mit dem Zitronenolivenöl beträufeln. Thymian darauf verteilen und mit Parmesanraspeln garnieren. Den gebratenen Chicorée daneben auf die Teller legen und evtl. mit einem Beilagensalat servieren. Mahlzeit!

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

weiterlesen