0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bunter Gemüse Wok mit Austernpilz Erdnuss-Nudl

Zutaten (für 2)


6 Austernpilz Erdnuss-Nudl

1/2 Kopf Chinalkohl
3 Karotten
1 kleiner Bund Brokkoli
6 Maiskölbchen (aus dem Glas)
150g flache Erbsenschoten
1 handvoll Erdnüsse
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Sojasauce
frische Petersilie

Als erstes einen großen Wok aus dem Küchenkasterl herausholen.

Die Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Danach den Brokkoli gründlich waschen und kleinere Stücke schneiden – nicht zu klein sonst zerfällt er zu schnell. Die Erbsenschoten kurz abspülen und mit den Karotten und dem Brokkoli in den Topf geben.

Zum Gemüse im Wok einen kleinen Schluck Wasser geben und mit einem Deckel zu decken. Währenddessen den Chinakohl waschen und in Streifen schneiden. Danach die Maiskölbchen aus dem Glas nehmen und ebenfalls schneiden. Den Deckel vom Wok nehmen und das restliche Gemüse dazugeben.

Einen Topf mit Wasser aufstellen ein Dämpfsieb hineinlegen und die Austernpilz Erdnuss-Nudl ca. 8-10 Minuten darin garen lassen.

Sobald das Wasser im Wok fast vollständig verdampft ist einen guten Schuss Olivenöl und Salz und Pfeffer unter das Gemüse rühren.

Die frische Petersilie waschen, fein hacken und gemeinsam mit der Sojasauce in den Wok untermischen.

Eine kleine Pfanne gut erhitzen und die Erdnüsse darin anrösten.

Sobald die Kasnudl fertig gedämpft sind entweder im Ganzen oder aufgeschnitten gemeinsam mit den Erdnüssen auf dem Gemüse platzieren. Et Voilá 🙂

Weitere leckere Kärntner Kasnudel Rezepte für findest du auf unserem Rezepteblog oder auf Pinterest!

 

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

Weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Weiterlesen