0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Austernpilz Polenta-Nudl
vegan Phò

Zutaten (für 2)


6 Stk. Austernpilz Polenta-Nudl

750 ml Gemüse-Brühe
1 Karotte
2 Frühlingszwiebel
6 Champignons oder Shitakepilze
1 Handvoll frischer Blattspinat
1 Handvoll Zuckerschoten
1 gekochtes und geschältes Ei
Sojasoße
Chili
Salz
Pfeffer

òEine kräftige Gemüse-Brühe aufsetzen und währenddessen die Karotte, Frühlingszwiebeln und Pilze in kleine Ringe und Stücke schneiden.

Karotten, Zuckerschoten und Pilze in der Gemüse-Brühe mitkochen.

Frischen Spinat und die Austernpilz Polenta-Nudl in die Gemüse-Brühe geben und noch 8 Minuten ziehen lassen. (Bei tiefgefroren Kasnudl 15 Minuten ziehen lassen oder vorher auftauen)

Zum Schluss das Ei halbieren und mit den Pak Choi-Blättern und den Frühlingszwiebeln, sowie einem Schuss Sojasoße in die Gemüsebrühe geben und mit etwas Chilli garnieren.

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

weiterlesen