0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ziegenkäse-Nudl auf buntem Salat mit Heidelbeeren

Zutaten (für 2)


4 Ziegenkäse-Nudl

150g Vogerlsalat oder anderer Blattsalat
150g Rotkraut
125g Heidelbeeren
Eine Handvoll Mandeln, blanchiert

Für das Dressing:
4 EL Olivenöl
3 EL Balsamico
2 EL süßer Senf
Salz + Pfeffer

Einen Topf Wasser für die Ziegenkäse-Nudl aufstellen. Mandeln fein hacken und in einer beschichtete Pfanne ohne Zugabe von Öl anrösten, bis sie goldbraun sind. Anschließend in einer Schüssel zur Seite stellen.

Salat und Rotkraut waschen, das Kraut in feine Streifen hobeln. Beides in eine große Salatschüssel geben und mit den Händen vermengen. Die Ziegenkäse-Nudl in einen Dampfeinsatz über das mittlerweile heiße Wasser geben und darin zugedeckt etwa 8 Minuten dämpfen. Alternativ im heißen Wasser für die selbe Zeit ziehen lassen.

Die Heidelbeeren waschen und in die Salatschüssel hinzugeben. Alle Zutaten für das Dressing in ein Schraubglas geben, nach Gefühl mit Salz und Pfeffer würzen. Das Glas zuschrauben und schütteln, bis ein homogenes Dressing entsteht.

Das Dressing über den Salat geben und diesen dann auf zwei Teller aufteilen. Je zwei Ziegenkäse-Nudl auf einem Teller anrichten und mit den knusprigen Mandeln bestreuen. Mahlzeit!

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

Weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Weiterlesen