0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Mohn-Nudl mit gegrilltem Pfirsich und Zitronen-Hollunder-Rahm

Zutaten (für 2)


4 Stück Mohn-Nudl

2 Pfirsiche
1 Becher Sauerrahm
1 Zitrone
2cl Hollundersirup

evtl. etwas Minze und Beeren zum Garnieren

Einen Topf mit Wasser aufstellen und die Mohn-Nudl etwa 8 Minuten mit einem Dünsteinsatz über dem heißen Wasser garen. Währenddessen die Pfirsiche waschen und je Pfirsich zwei schöne Scheiben runterschneiden. Diese mit etwas Pflanzenöl benetzen und in einer Grillpfanne oder direkt auf dem Grill anbraten, bis sie schön duften und sich deutliche Grillstreifen abzeichnen.

Eine halbe Zitrone pressen und zusammen mit dem Hollundersirup mit dem Sauerrahm vermischen. Die heißen Mohn-Nudl, die gegrillten Pfirsichscheiben und den Zitronen-Hollunderrahm auf einem Teller anrichten und mit der Minze und den Beeren garnieren. Mahlzeit!

P.S.: Einfach den Sauerrahm durch Soja- oder ein anderes pflanzliches Joghurt austauschen – so kann das Rezept leicht ‘veganisiert’ werden, denn unsere Mohn-Nudl ist nicht nur supergut, sondern auch vegan! 💚

   
Ratatoullie-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

weiterlesen