0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kartoffel-Nudl (Mini) auf frischer Tomatensuppe

Zutaten (für 2)


6 Kartoffel-Nudl (Mini)

1EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
450g frische Tomaten (alternativ aus dem Glas/Dose)
60ml Gemüsebrühe
Tomatenmark
Paprikapulver
Salz, Pfeffer
40ml (pflanzliches) Joghurt/Sahne
Frischer Basilikum
2-3 kleine Tomaten

Die frischen Tomaten häuten und schneiden. Die Zwiebel fein hacken und mit Olivenöl in einem Topf goldbraun anschwitzen und danach den Knoblauch ebenfalls fein schneiden und für 1-2 Minuten mit anrösten. Beides mit den Tomaten und der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 8-10 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Kartoffel-Nudl MINI in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun von allen Seiten anbraten.

Den Topf mit den Tomaten von der Herdplatte nehmen und mit Tomatenmark, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Danach mit einem Stabmixer gleich im Topf pürieren (Achtung Spritzgefahr!). Mit etwas (pflanzlichem) Joghurt verfeinern.

Die Suppe mit den gebratenen Kasnudl anrichten und zum Schluss mit frischem Basilikum und aufgeschnittenen Tomaten garnieren.

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

Weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Weiterlesen