0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Polenta-Nudl mit Avocado-Erbsencreme und Granatapfelkernen

Zutaten (für 2)


6 Polenta-Nudl (Vollkorn)

1 Avocado
ca. 150g Erbsen (tiefgekühlt)
1 Granatapfel
1 Zitrone
Olivenöl
Frischer Koriander
Salz und Pfeffer

Dieses Avocado-Erbsencreme Rezept mit unserer Polenta-Nudl ist in weniger als 30 Minuten angerichtet:

Einen mittelgroßen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen. Die Erbsen darin auf kleiner Flamme ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis sie bissfest sind.

In der Zwischenzeit den Granatapfel in der Hälfte teilen und die Kerne vorsichtig lösen. Tipp: Das Spülbecken oder eine Schüssel mit Wasser füllen und die Kerne unter Wasser aus der Schale lösen – so geht es leichter und spritzt nicht!

Die Erbsen abseihen, das Kochwasser in einem Topf auffangen und erneut zum Kochen bringen. Die 6 Polenta-Nudl (Vollkorn) in ein Sieb legen und ca. 8-10 Minuten über dem heißen Wasserdampf garen lassen.

Als nächstes die Avocado halbieren und entkernen. Danach beide Hälften in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Die Erbsen hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zitrone und den Koriander waschen, die Zitrone halbieren und den Koriander hacken. Die Avocado-Erbesen Creme mit dem Saft einer halben Zitrone und Olivenöl abschmecken und einen Teil des gehackten Korianders hinzufügen. Die restliche Zitronenhälfte vierteln. Die Creme nun auf zwei kleine Schüsseln aufteilen.

Die fertigen Kasnudl auf 2 Tellern platzieren und mit den Granatapfelkernen, den Zitronenschnitzen und dem restlichen Koriander garnieren. Zum Schluss die Kasnudl noch mit ein wenig Olivenöl beträufeln und fertig! 🙂

Weitere einfache und schnelle Rezepte findest du auf unserem Rezeptblog oder auf Pinterest!

 

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

Weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Weiterlesen