0,00

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Marktgemüse-Nudl in kräftiger Sauce mit getrockneten Tomaten

Zutaten (für 2)


6 Marktgemüse-Nudl

2 EL Olivenöl
2 EL Butter
3 Zehen Knoblauch, gehackt
1 Schalotte, gehackt
1 Handvoll Erbsen, gefroren oder frisch
2 getrocknete Tomaten in Öl, abgegossen und gehackt
125 ml Gemüsebrühe
60 ml Weißwein, trocken
Salz, Pfeffer
Parmesan

Einen Topf mit Wasser aufstellen für die Marktgemüse-Nudl, während das Wasser aufkocht Schalotte, Knoblauch und getrocknete Tomaten hacken. Das Olivenöl in eine große Pfanne mit hohem Rand geben und auf mittlerer bis hoher Hitze heiß werden lassen. Knoblauch und Schalotte hinzufügen und 2 Minuten lang bräunen lassen.

Die Marktgemüse-Nudl in das mittlerweile heiße Wasser geben und sie darin etwa 8 Minuten ziehen lassen, das Wasser sollte dabei nicht mehr köcheln (alternativ die Marktgemüse-Nudl im Dampfeinsatz über dem heißen Wasser dämpfen).

Die Erbsen und getrockneten Tomaten in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend mit Brühe und Weißwein aufgießen. Das Ganze auf mittlerer bis kleiner Flamme etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jeweils 3 Marktgemüse-Nudl auf einem tiefen Teller anrichten und mit der Sauce übergießen. Etwas Parmesan auf jeden Teller reiben und servieren. Mahlzeit!

   
Privat: Ratatouille-Nudl
50ies Nudelsalat wie bei Oma

Weiterlesen

   
Parmesan-Nudl
mit Grünkohl und Speckwürfel

Weiterlesen

   
Original-Kasnudl (vegan)
mit frischer Zitrussauce

Weiterlesen