Hallo.
Ich bin die
Kasnudl.

100%
frisch und
handgemacht.

Bei uns liegt nichts auf Lager.

Viele fleißige Mitarbeiterinnen stehen in unserer Werkstatt in Friesach und fertigen alle deine gefüllten Nudel gewissenhaft per Hand. Jede Füllung wird händisch gerollt, liebevoll in den Teigmantel gegeben, ausgestochen oder gekrendelt und verpackt! Alle Kasnudl werden am gleichen Tag produziert, verpackt und machen sich schnurstracks auf die Reise zu Dir!

Mich
gibt’s schon
lange.

Ich bin ein ausgereiftes Produkt.

Vermutlich seit mehreren Jahrhunderten. Es war also an der Zeit mich mal etwas schick zu machen und aus dem traditionellen Eck zu rutschen.

Ich bin ein Handwerksprodukt, mit viel Geschichte, Traditionen und Innovationen. Ich kann fast nicht mehr besser schmecken, entwickle mich aber trotzdem immer weiter und mach mich fit für neue Anforderungen und Vorlieben.

Ich bin ein idealer Snack und eine ausgiebige Mahlzeit, bin abwechslungsreich und ausgewogen, bin was für besondere Anlässe, du kannst mich aber auch jeden Tag haben.

Das
steckt in
mir drin.

Nur das Beste für mich. Fast überall gibt es gefüllte Teigtaschen, was macht mich also besonders? Da können wir jetzt viel erzählen, aber an erster Stelle steht die Beziehung zu unseren Lieferanten, der spitzen Rohstoffqualität die wir regional beziehen dürfen und dem Herz in jeder einzelnen Teigtasche. Für die meisten unsere Zutaten müssen wir nicht einmal über 100 KM fahren. Kleine Kooperationen mit regionalen Landwirten und Unternehmen machen mich aus und so helfe ich auch immer dabei Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen.

So
komme ich
zu dir.

Bequem und sicher mach ich mich auf den Weg zu dir. Verpackt in kompostierbarem Karton und Hanf bin ich bestens geschützt und kann mich auf die Reise machen. Der Hanf sorgt für ein perfektes Reiseklima und die Kühlakkus auf Wasserbasis können problemlos entsorgt oder wiederverwendet werden. Quasi Lebensmittelversand 2.0!

Woher
kommen wir?

100% aus Österreich. 100% handgemacht in Kärnten.

Wo werden wir eigentlich hergestellt? Wir werden von Caroline Leitgeb, unserer Erfinderin und einem kleinen Team mit fleißigen Helferinnen in Friesach, Kärnten, mit viel Liebe und Kreativität gefertigt. Mit Christoph Eder wird das Handwerk weiter verfeinert und wir beziehen unsere Rohstoffe zum größten Teil aus unserer Umgebung und nur selten müssen dafür die Kärntner Landesgrenze überschritten werden. Die Menschen hinter der Kasnudl machen diese zu einem High-Quality-Produkt mit viel Herz und Leidenschaft und das schmeckt man. Die traditionelle Kärntner Nudel fehlt natürlich auch nicht:

So
werde
ich gemacht.

Du kannst nichts falsch machen. Wir sind immer vorgekocht und somit müssen wir für deinen Genuss einfach wieder erwärmt werden. Ob du das in der Pfanne machst und uns knusprig anbrätst, ins Wasserbad legst und uns ziehen lässt oder dämpfst bleibt dir überlassen. Die besten Erfahrungen haben wir mit dem Geschirr von Riess gemacht, das findest du auch bei uns im Shop. Hier einige Richtwerte von uns.
  • im Kochtopf ohne Dampfeinsatz: ca. 8 min. im heißen, leicht gesalzenen, Wasser ziehen lassen.
  • im Kochtopf mit Dampfeinsatz: ca. 8 min. dämpfen.
    im Dampfgarer/Kombidämpfer: bei Maximalleistung (100°C Wasserdampf) 8-10 Minuten dämpfen.
  • in der Pfanne: Kasnudl mit etwas Butter oder Pflanzenöl bei mittlerer Hitze goldbraun anrösten. Die Kasnudl dabei öfters wenden.
  • in der Mikrowelle: Kasnudl mit 2-4 EL Wasser benetzen und bei 600 Watt mindestens 2 min. erhitzen je nach Stückzahl.

Wichtig: Nachdem ich am Teller lande, rundest du den Geschmack am besten ab, wenn du etwas zerlassene Butter oder Olivenöl über mich gibst!

Geld zurück

zertifiziert und sicher

Zubereitung

schnell & einfach zubereitet

Versandkostenfrei

Versandkostenfrei ab €60,-

Expressversand

frisch & schnell versendet

Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.